Ibiza

Die Geschichte IBIZA's beginnt 1600 Jahre vor Christi. Nach einer phönizischen Kolonialzeit (VIII. Jhrdt v. Chr.) gründen die Karthager im Jahre 654 "EBESUS". Dann folgt eine Reihe von Invasionen und Einwanderungen verschiedener Kulturen: Römer (II° Jhrdt v.Chr.), Vandalen (455), Byzantiner (534), Mauren im VII und IX Jahrhundert und Normannen, bis dann im Jahre 1235 die Insel nach katalanischer Eroberung in das Christentum eingegliedert wurde, und dies die Seeräuberei stoppte. Die ständige Unsicherheit dieser strategischen Inseln (militärisch, natürliche Vorkommen, usw...) war so groß, dass sich deren Bewohner mit Türmen und Schutzwällen ausstatteten.

Die antike Göttin "Tanit" ist das Symbol von IBIZA. Es gibt unzählige, dies bezeugende Überreste (Stadtmauern aus dem XVI Jhdt, Tempel, Katakomben, usw...). Die geschichtsbeladenen Inseln sind heute Häfen des Friedens und des Lichtes.

IBIZA und FORMENTERA, die am südlichsten gelegenen Inseln der Balearen, sind Nord-Ost/Süd-West gerichtet. Die sich über 48 Km erstreckende Insel IBIZA wird aus zwei Bergketten gebildet, deren höchster Punkt, der "ATALAYA" von San José, sich auf 476 m erhebt. Der Rest besteht aus fruchtbarem und bewaldetem Schwemmland mit Mediteraner Prägung: Kiefern, Orangen-, Mandel- und Feigenbäume. Der Süden der Insel ist seit der Antike mit Salzlagunen ausgestattet. Die 500 km lange, meist aus Felsen gebildete Küste birgt eine Menge an kleinen Sandbuchten und sehr schönen Stränden. Durch ihre Lage erfreuen die "Pitiusas"- Inseln mit einem gemäßigtem Klima. Der Einfluß und die Nähe zu Afrika erklären die warmen Winter. Die Sommermonate sind trocken, aber dank der leichten Winde ohne übermaessige Hitze. Auch sind die niedrigen Temperaturschwankungen von Tag zu Nacht und zwischen den einzelnen Jahreszeiten ein weiteres Merkmal des Klimas von IBIZA. Das Niveau der Niederschläge beträgt 350 mm im Jahr, wovon nur 4 mm in den Monaten Juli und August niedergehen! Hingegen scheint die Sonne insgesamt 2900 Stunden (60%).

Die eigenständige Provinz der Balearen hat das höchste Bruttosozialprodukt Spaniens pro Einwohner und darüber hinaus die höchste Lebenserwartungsrate.Für weitere Fragen steht unser kompetentes Team Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

    Property Search


imprint disclaimer                     

Bussard Real Estate Ibiza
Calle San Jaime 62
07840 Santa Eulalia Del Rio, Ibiza
Tel. +34 971 331196
Fax +34 971 339818